Vatertagswanderung

Eine kleine Gruppe unserer RK nahm an der Vatertagswanderung unter der Führung von Michael Schoch teil.

 

Die Teilnehmer trafen sich in Mühlhausen-Ehingen, wo die Fahrzeuge abgestellt wurden und zunächst einmal "Start-Pilot" eingenommen wurde.

 

Bei strahlendem Sonnenschein machte sich die Gruppe auf den Weg zur Ruine Hohenkrähen, wo man bei herrlicher Sicht eine Brotzeit zu sich nahm.

 

Nach dem Abstieg ging es weiter zur Ruine Mägdeberg. Unmittelbar vor dem Ziel wurde man dann von einem heftigen Gewitterschauer überrascht.

Dies konnte den Teilnehmern jedoch nicht die gute Laune verderben und so begab man sich später auf den Rückweg nach Mühlhausen-Ehingen.

Dass man dabei auch noch an einer Erdbeerplantage vorbei kam, machte die Sache natürlich noch etwas angenehmer, da die Früchte ein enorm gutes Aroma hatten.

 

Zum Abschluß begab man sich in Mühlhausen noch in ein Lokal, um den Tag bei einem guten Nachtessen ausklingen zu lassen.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Udo Tietz
Impressum