Vatertagswanderung

Bei ideale Wetterbedingungen führten wir im kleinen Kreis unsere Vatertagswanderung am Schluchsee durch.

 

Obwohl am frühen Morgen noch überall die dicksten Regenwolken den Himmel verdunkelten, machte sich eine kleine Gruppe auf den Weg zum ausgemachten Treffpunkt in Donaueschingen.

Mit 3 Fahrzeugen fuhr man dann dem schönen Wetter in Aha am Schluchsee entgegen.

Bei idealem Wanderwetter machte man sich von dort auf den Weg Richtung "Unterkrummer Vesperhof", um dort dann festzustellen, dass dieser wegen Renovierung geschlossen ist.

Da die meisten von uns ein kleines Vesper dabei hatten, beschlossen wir darufhin, die Umrundung des See´s in Angriff zu nehmen und setzten unseren Weg fort.

 

Gegen 17:00 Uhr erreichten wir dann den Parkplatz, wo wir unsere Farzeuge abgestellt hatten und fuhren dann nach Rothaus zu Abschlusstrunk, bevor wir den Heimweg wieder antraten.

 

Diejenigen, die am Morgen das schlechte Wetter zum Anlass nahmen, nicht mitzugehen, dürften sich im Nachhinein geärgert haben, dass sie der Wetterprognose nicht geglaubt haben.

 

 

Die kleine Gruppe der "Unerschrockenen"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Udo Tietz
Impressum