Tagesprogramm bei den Dornsberger Schützen

 

Im Tagesprogramm unserer Jahresabschlussfeier besuchten wir den Jagdparcours der Dornsbergschützen in Eigeltingen.

Die wenigsten von uns haben vorher schon ein mal mit einer Jagdflinte auf bewegliche Ziele geschossen, und so waren wir auch über die wenigen Treffer froh, die wir erzielten.

Dennoch hatten alle so viel Spass, dass sie gar nicht mehr aufhören wollten.

 

 

Zur Jahresabschlussfeier lud die Reservistenkameradschaft Immendingen ihre Mitglieder in die Alpenblickhalle in Mauenheim ein.

Nach dem Empfang der Gäste durch den 1. Vorsitzenden Hauptfeldwebel der Reserve Udo Tietz gab dieser einen Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr mit über 60 Veranstaltungen der verschiedensten Arten, an denen die Vereinsmitglieder teilgenommen haben.             

Unter den Gästen konnte Udo Tietz auch wieder eine Abordnung des Militärvereins Grenchen aus dem Kanton Solothurn (CH)  begrüßen.

Für ihre aktive Teilnahme an den Vereinsaktivitäten wurden von den Damen Marion Tietz (1.), Irma Killi (2.) und Tanja Imhof (3.) mit einem kleinen Geschenk bedacht.

Bei den Herren erhielten Oberstabsgefreiter der Reserve Frank Oßwald (1.), Oberstleutnant der Reserve Lothar Haigis (2.) und Obermaat der Reserve Wolfgang Scholz (3.) jeweils einen kleinen Geschenkkorb.

Für 10-jährige Mitgliedschaft erhielten Irma Killi, Karin Schmolinsky, Marion Tietz, Berndt Schmolinsky, Henno Alles und Michael Schoch ein Weinpräsent bzw. einem Blumenstrauß.

Für sein 20-jähriges Jubiläum wurde der stellv. Vorsitzende Stabsunteroffizier der Reserve Klaus Schmidt geehrt.

Zu Ihren Beförderungen im zu Ende gehenden Jahr wurde folgenden Kameraden gratuliert:

Oliver Godo wurde zum Oberstabsgefreiten der Reserve befördert,

Bernd Göggel zum Oberstleutnant der Reserve

und

2 Tage vor der Veranstaltung wurde der stellv. Vorsitzende Steffen Zander zum Stabsfeldwebel der Reserve befördert.

Für sein besonderes Engagement bei der Renovierung der Donaublickhütte erhielt Obermaat der Reserve Wolfgang Scholz die Anerkennungsurkunde der Reservistenkameradschaft Immendingen und ein Präsent.

Bei guter Stimmung saß man bis in die frühen Morgenstunden beisammen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Udo Tietz
Impressum