Zu Besuch bei Freunden

Delegation der Reservistenkameradschaft Immendingen besucht den Militärverein Grenchen

 

 

Am 18. März führte der Militärverein Grenchen seine 4. Generalversammlung nach der Zusammenlegung der einzelnen Sektionen (Offiziersgesellschaft, Unteroffiziersverein und Ehrengarde) durch. Auf Einladung durch den Militärverein besuchte erneut eine Delegation der Reservistenkameradschaft Immendingen, vertreten durch Oberstleutnant der Reserve Lothar Haigis und Oberfeldwebel der Reserve Helmut Bach, die Versammlung. Oberstleutnant Haigis überbrachte  Grußworte der Reservistenkameradschaft Immendingen und bedankte sich für die Ehre der Einladung. Der Versammlung folgte im Anschluss ein Vortrag über die Planung von Projekten und Beschaffungen innerhalb der Armee durch Brigadier Rolf Siegenthaler. Das sich anschließende gemeinsame Abendessen mit interessanten Gesprächen im Restaurant des Flughafen Grenchen rundete die Veranstaltung ab.

Wie schon in den vergangenen Jahren gewährten Ruth und Toni in Riedholz den Kameraden der Reservistenkameradschaft Immendingen Unterkunft und Verpflegung. Dafür wiederum ein ganz besonderes Dankeschön.

Nach ausgiebigem Frühstück am Samstag fand im Heim der Sektion „Unteroffiziersgesellschaft“ ein gemeinsames Gespräch zur Abstimmung von Terminen für das Jahr 2017 statt. Dem traditionellen Mittagessen im Restaurant „Feldschlösschen“ folge in Solothurn/Zuchwil die Vorstellung und Besichtigung des „Hybridwerk Aarmatt“.

Nach abschließendem Kaffeeplausch bei Familie Toni Bläsi machten sich die Kameraden Haigis und Bach auf den Weg in Richtung Heimat. Danke an die Freunde in der Schweiz.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Udo Tietz
Impressum